Ideen für Ausflüge und zum Ausgehen in Trois-Ilets und in Martinique

Aktivitäten im Hotel Bambou

Tourismus

Unsere Einrichtung bietet Ihnen Animationen im Stil der kreolischen Tradition. Gute Laune und Geselligkeit sind Schlüsselwörter und machen aus Ihrem Aufenthalt einen unvergesslichen Moment, zwischen netten Begegnungen und Umgebungswechsel unter der Sonne.

Jeden Mittwoch wird ein Empfangscocktail organisiert: Stände mit Handwerkskunst und Punsch nach Belieben.

Das Hotel Bambou stellt Ihnen für Ihre faulen Tage am Strand oder am Pool Liegestühle zur Verfügung. Wir bieten ebenfalls zahlreiche kostenlose Aktivitäten an: Wassergymnastik, Tischtennis, Volleyball, Gesellschaftsspiele sowie eine erste Tauchlektion im Pool (je nach Saison).
Wenn Sie näher in die kreolischen Musikrhythmen und die fröhliche und festliche Stimmung eintauchen möchten, bieten wir Ihnen ein Abendprogramm an: Steelband, Folkloreballett, akustische Musikstimmung...

Kultur und Tradition

Museen

Wasserfall

Erbe

  • Die Festung Saint Louis
  • Jardin de Balata
  • Savane des esclaves
  • Töpferdorf
  • Mühle von Val d’or
  • Denkmal von Anse-Caffard
  • Domaine de fonds Saint-Jacques
  • Zoo von Martinique
  • Kathedrale von Fort-de-France
  • Der große Markt von Fort-de-France
  • Habitation Céron

Rumbrennereien

Strand und Faulenzen

Strände

Martinique zählt mehr als hundert Strände, die jeweils schöner als der andere sind.

Zu den mythischen Stränden der Insel gehören: 

  • Strände mit weißem Sand: Les Salines, Anse-Mitan, Anse-à-l’âne, Pointe du Marin, Grande Anse-d’Arlet, Strand von Le Diamant, Anse-Caritan, Anse-Mabouyas, Anse-Trabaud, Corps de Garde, Anse-Meunier.
  • Felsbuchten: Anse-Noire, Anse-Dufour.
  • Weiße Meeresgründe und kleine Inseln: vor der Küste die Gemeinden Le Robert und Le François.
  • Strände mit schwarzem Sand (vulkanische Strände): Anse du Carbet, Anse-Couleuvre, Anse-Céron, Anse-Noire.

Für die Abenteurer unter Ihnen: verbinden Sie das Nützliche mit dem Angenehmen und üben Sie Ihre Lieblingswassersportaktivitäten aus: 

  • Tauchen: Cap Chevalier, Anse-Céron, Anse-Couleuvre, die Felsbuchten von Anses-d’Arlet, Anse Figuier, Pointe Borgnèse.
  • Surfen: „tite plage“ – am östlichen Ende von Anse Bonneville (für Anfänger), Pelle à Tarte, Garde Cote, Cocoa und Angoisse (für Experten), Anse l’Etang, der Strand VVF in Tartane (ideal für lange Boarder oder Surfer mit wenig oder mittelmäßiger Erfahrung).
  • Kite Surf: Pointe Faula, Anse-Michel, Grand-Macabou, Pointe du Bout.

Flüsse

  • Saut Gendarme
  • Fontaine de Didier
  • Dlo Ferré
  • Grand' Rivière
  • Cœur Bouliki
  • Rivière de l'Alma
Fluss

Sport und Entdeckung

  • Golfplatz L'Espérance(18-Loch)
  • Caribbean Open Tour
  • Tombolo de Sainte-Marie
  • Montagne Pelée
  • Presqu’île de la Caravelle
  • Baignoire de Joséphine
  • Habitation Belfort
Außenbereich 

Wanderwege:

Ranches: 

  • Ranch Anse Macabou
  • Ranch Jack
  • Ranch des Caps
  • Ranch Black Horse
  • Ranch de Trenelle

Wassersportaktivitäten:

  • Bootsausflüge
  • Sportfischerei, Fischen zum Kennenlernen
  • Jetski-Ausflüge mit Jet Caraïbes, gezogene Schwimmreifen, Parasailing, Wasserski, Paddle, …
  • Tauchen im Meer 
  • Kayakfahren
  • Ausflüge mit Delfinen
  • Runde Jollen

Ausflug nach Fort-de-France

Urlaub

Dank der Anlegestelle gegenüber dem Hotel können Sie problemlos auf Erkundungstour nach Fort-de-France fahren. Die Hauptstadt von Martinique verfügt über zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten, die zum Kulturerbe gehören: die berühmte Festung Saint-Louis, die Bibliothek Schoelcher, das Theater Aimé Césaire, oder die Kathedrale Saint-Louis. Verpassen Sie auf keinen Fall den Obst- und Gemüsemarkt, den Jardin de la Savane und den Jardin de Balata für Liebhaber blumenreicher Parks und von Naturräumen.